Schützen Sie jetzt Ihre Ernte und Kapital mit unseren neuen, unzerstörbaren* Polycool™ Belüftungs-Systemen für Getreide Lagerhallen!

*bezieht sich auf Polycool Säulen

Warum überhaupt belüften?


Sobald Ihr Getreide im Speicher ist, sei es nach dem Trockner oder direkt vom Feld, muss es belüftet werden. Getreide atmet weiter, wenn es gelagert ist. Dadurch wird Kohlendioxid freigesetzt, das abgeführt und durch Frischluft ersetzt werden muss, damit sich das Getreide nicht erwärmen und so zu einer Brutstätte für Insekten und schädlichem Schimmel wird.


„Getreideverluste durch mangelhafte Belüftung im Lager sind einfach unnötig“


Eine Unterbodenventilation ist teuer in der Anschaffung und der Instandhaltung und kann einen zusätzlichen Brutherd von Schädlingen bieten. Die kostengünstigere Alternative ist eine vertikale Getreidebelüftungssäule.

 

Jetzt stellt sich die nächste Frage:


„Metall oder Kunststoff?“


Wir bieten beides an und sehen uns daher in der Position, die Vorzüge beider Systeme zu sachlich beurteilen. Beide bieten ein hervorragendes Lüftungspotential, aber nur eines verfügt über eine unglaubliche Stabilität, wenn es mechanisch beansprucht wird z.B. mit der Schaufel eines Radladers oder im freien Fall beschädigt wird:

 

Polycool™ – die Getreidebelüftung aus robustem thermosplastischem Kunststoff!

Was ist Polycool™?


Polycool™ ist ein vertikal ausgerichtetes Getreidebelüftungssystem, das aus 35 Jahren Forschung und Entwicklung hervorgegangen ist. Es wird eingesetzt, um die im Getreide gespeicherte Energie in Form von Wärme abzuführen.


Dazu wird ein Lüftermotor oben auf der Säule befestigt. Damit ist Polycool™ eine kostengünstige und flexible Alternative zu immobilen Anlagen wie Unterboden-Ventilation. Ihre Lagerhalle kann somit in der saisonfreien Zeit für andere Dinge genutzt werde.

So funktioniert es


Unsere Getreidebelüftungssäulen Polycool™ bestehen aus seiner Basissektion mit einem Durchmesser von 450mm, die mit Schlitzen versehen ist, durch die Luft angesaugt oder durchgedrückt wird.

 

Oberhalb der Sektion schließt sich über einen Konus ein Rohr mit einem Durchmesser von 150mm oder 200mm an.

 

Sobald die Getreidebelüftungssäule von Schüttgut umgeben ist, wird der Lüftermotor aufgesetzt, der entweder saugend oder drückend arbeitet.

Ihre Vorteile


Effizient und preiswert

Dank hoher Lüftungswirkung werden weniger Säulen benötigt. Preiswert durch Direktbezug ohne Zwischenhändler.

Einfacher Aufbau

Leichte Bauweise, schnell aufgestellt, variable Lüfter-bestückung, optional mit intelligenter Steuerung.

Optimale Getreidebelüftung

Beratung durch unser Experten. Schützt Ihre Ernte gegen Substanzverlust, Pilz- und Schädlingsbefall.

Geringer Wartungsaufwand

Eine jährliche Wartung ist nicht erforderlich.

Niedrige Installationskosten

Da Polycool Säulen nicht fest installiert werden müssen, fallen hohe Inbstallationskosten (wie bei Unterboden-Ventilation) weg.

Polycool Säulen unzerstörbar*

*durch Frontlader. Hoher Investitionsschutz durch extrem widerstandsfähigen HighTech-Kunststoff.

Maximale Flexibilität

Die Polycool Säulen können je nach Bedarf überall im Lagerraum positioniert werden.

Modulares System

Optimal anpass- und erweiterbar.


Unsere Produkte






Weiteres


  • Die Seite befindet sich aktuell in Bearbeitung...














Sie haben Fragen oder brauchen eine Beratung?


Zögern Sie nicht, uns anzurufen unter +49 (0) 2166 924950 oder senden Sie uns Ihre Nachricht über das Kontaktformular.